Grevenbrücker Finanz Vermittlungs-GmbH - Ihr Versicherungsmakler in Lennestadt
etwas zum schmunzeln

Und hier haben wir mal noch etwas zum schmunzeln für Sie:

Schadenschilderungen die so tatsächlich bei den Versicherungen eingegangen sind.

 

* Unsere Katze pinkelte auf die Stereoanlage, wodurch im Netzteil eine Überspannung entstand.

* Da ich keinerlei Schaden erlitten habe, werden Sie mich sicherlich übers Ohr hauen und nichts bezahlen.

* In der Küche hat alles gebrannt. Selbst der frische Lachs war plötzlich geräuchert.

* Ich bin nur deshalb schnell gefahren, damit mein Wagen nach dem Waschen schneller trocken wird. 

* Ich habe einen Zeugen, der spricht aber nur ausländisch, weil er kein Deutscher ist.

* Aus halber Strecke rannte ein ortskundiger Hase in selbstmörderischer Absicht auf die

  Fahrbahn. Es gelang ihm, sich das Leben am Abschlußblech meines Fahrzeugs zu nehmen.

* Alles, was von meinem Mann übrig geblieben ist, schicke ich Ihnen hiermit zu.

* Ich habe bei Ihnen einen unsittlichen 10-Jahres-Vertrag abgeschlossen, den ich jetzt auflösen will.

* Meine Buchhalterin ist schon seit längeren schwanger und hat die Abführung der Versicherungsbeiträge

   um zwei Wochen versäumt.

* Ich befinde mich z.Zt. in der Frauenklinik, wo ich infolge eines Verkehrsunfalls in etwa zwei Wochen

   meine Niederkunft erwarte.

* Meine Frau hat eine Kerze auf der Bettleiste brennen lassen. Durch die ehelichen Erschütterungen

   flog die Kerze herunter und verbrannte den Bettbezug.

* Wenn es an der fraglichen Stelle einen Bürgersteig gegeben hätte und der Radfahrer auf ihm statt

   auf der Straße gefahren wäre, dann hätte ich ihn wahrscheinlich nicht erwischt.

* Ich wurde damals als Trottel der Familie H. benutzt, um meinen Namen für dieses Fahrzeug herzugeben.

  Jetzt bin ich ein entmachteter Halter und Bezahler.

* Ich fuhr auf der Speyerstraße, als die Ampel von Rot auf Blau überging.

* Im Finanzamt nahm ich auf dem Stuhl Platz. Dann stand ich auf und trat an den Schreibtisch des

  Beamten. Beim Zurückgehen setzte ich mich aber nicht auf meinen Stuhl, sondern plumpste glatt

  daneben. 

* Ich liebe Mahnungen, denn dann weiß ich, daß Ihre Mitarbeiter arbeiten.

* Aus meiner Ehe stammen zwei Söhne, die die Familie mit vier Enkeln vergrößerten.

* Ich kann nicht schlafen, weil ich Ihre Versicherung betrogen habe. Darum schicke ich anonym 500 Euro.

  Wenn ich dann immer noch nicht schlafen kann, schicke ich Ihnen den Rest.

* Der Autofahrer sah mir mitten ins Gesicht und fuhr gnadenlos ins Vorderrad.

* Um keinen Fehler zu machen, habe ich den Versicherungsantrag vorsichtshalber nicht unterschrieben.

* Ihr Vertreter sagte, daß in der Krankenversicherung alle Wartezeiten entfallen. Gilt dies auch in der

  Arztpraxis?

* Der Unfallgegener erlitt schwere Kopfverletzungen. Auch sein Auto hatte nur noch Schrottwert.

* Die Fahrerin des gegnerischen Autos, eine Ente, erlitt einen Hals-Wirbel-Traum.

* Unser Schäferhund hat sich Zutritt zum Nachbargrundstück verschafft und sich tierisch an zwei

  Hündinnen vergangen.

* Im Stoßverkehr krachte es vorne, während es gleichzeitig hinten bumste.

* Seit Mann gestorben ist werden Stall und Scheune nicht mehr genutzt.

* Werde ich als Kundin von Ihnen gedeckt, wenn meinem Auto in der Schweiz etwas passiert?

* Infolge der Ehe hat sich mein Name von Tod auf Kummer geändert.

* Ich lege Wert darauf, daß Sie mir Ihren Vertreter, Herr Baumann, schicken, der es mir beim letzten

  Mal so schön gemacht hat.

* Da der Fahrer nicht mitten im Verkehr halten konnte, erbrach ich mich im Fahrzeug. 

* Meine Frau erlitt eine Schädelprellung ohne Hirnbeteiligung.

* Mein Arzt diagnostizierte eine Lebererkrankung und riet mir dringend meinen Weinkeller aufzulösen.

* Ich verletzte zuerst die Vorfahrt und dann den von rechts kommenden Radler.

* Ich habe den Passanten nicht umgefahen, nur seinen Schatten.

* Ich fuhr rückwärts und konnte daher nicht nach vorne sehen, als das Auto von rechts kam und links

   in meine Seite fuhr.

* Der Hirsch nahm seine Beine unter den Arm und verschwandt im Unterholz, ohne sich um den

   Schaden zu kümmern.

* Ich glaube, daß keines der Auto Schuld hatte. Wenn aber einer Schuld hatte, dann auf jeden

   Fall der andere.

* Durch die Heirat mit meiner Frau bin ich zu einer weiteren Kuh gekommen, die ich bei Ihnen 

   versichern will.

* Ich drücke auf die Hupe, die aber nicht ging, weil sie vor einigen Monaten gestohlen wurde.

* Während ich die Straße befuhr, überkam mich das Verlangen, mich zu erleichtern, weswegen ich

   das Fahrzeug am Rand anhielt und mich in ein nahes Gebüsch begab. Nachdem ich die Hosen

   heruntergelassen hatte, kam der Gegner und gabs mir von hinten mit dem Kipper.

* Ihr Versicherter wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wo er auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft

   verstarb.

* Bei dem Unfall wurde keiner verletzt. Nur Frau H., meine Beifahrerin, ist jetzt in anderen Umständen.

* Durch Herzasthma kam ich in Rente. Deshalb bin ich auch von meinem Mann weg, weil ich so feucht

   nicht wohnen kann.

* Vom Fahrer des gegnerischen Fahrzeuges ist nur sein männliches Geschlecht bekannt.

* Ich habe meine Brille mit dem Klopapier verwechselt und dieselbe heruntergespült.

* Wenn Sie nicht zahlen, werde ich Sie für Ihr Versäumnis kongreßpflichtig machen.

* Ich teile Ihnen hiermit mit, daß mein Mann gestorben ist, damit die Schwerbehinderung aufgehoben

   wird.

* Ich las die Zeitung. In der rechten Hand hielt ich einen gespitzten Bleistift. Da rutschte ich mit dem

  Ellenbogen von Tisch und stieß mir dabei die Bleistiftspitze durch das rechte Nasenloch.

* Meine Frau muß zur Kur. Ich befürchte, daß sie da jemand kennenlernt. Meine Frage: Ich

   brauche eine Kurschatten-Versicherung. Machen Sie so was auch?

* Beim Antrag habe ich vergessen, die Spalte der Ehefrau auszufüllen, weil wir erst verlobt sind.

* Ich mußte so schnell fahren, um einen Stein aus dem Reifenprofil heruszuschleudern.

* Bei der Gerüstprobe einer Unterkieferbrücke habe ich die Brücke leider versehentlich verschluckt.

* Mit diesem Schreiben teile ich Ihnen mit, daß ich meine Lebensgefährtin, Frau Rosi E.,

   zwischzeitlich geheiratet habe. Bitte bestätigen Sie mir das.

* Ich bitte um die Übernahme der Kosten für die Füllung meines Sohnes Thorsten.

* Ich hatte den ganzen Tag Pflanzen eingekauft. Als ich die Kreuzung erreichte, wuchs plötzlich ein

   Busch in mein Blickfeld, und ich konnte das andere Fahrzeug nicht mehr sehen.

* In der Sauna rutschte Berthold B. auf den nassen Fliesen aus und verschwand kommentarlos

   unter der Bank.

* Ich habe mich mit unserem Ersthund unterhalten. Da kam der Zweithund und biß mich aus

   Eifersucht ins Bein.

* Trost finde ich nur noch bei meiner Nachbarin, die Freud und Leid mit mir teilt.

* Während des Fluges war ich meiner Sitznachbarin beim Kopfhöreranschließen behilflich, wobei

   ich mir dabei drei Rippen brach.

* Der Unfall ereignete sich beim Geschlechtsverkehr. Nachdem ich umgefallen bin, war ich 15 Minuten

   bewußtlos. Danach kam ich mit Blaulicht ins Marienkrankenhaus.

* Ich bin versicherungsmäßig nicht vorgebildet und kann daher nur wahrheitsgemäß antworten.

* Oft leidet Paul an Geisteskrankheit. Von Zeit zu Zeit hängt er sich auf. Wenn längere Zeit niemand

   kommt, dann schneidet er sich wieder ab.

* In unserem Hof produzieren sieben Hühner unseren Eigenbedarf an Cholesterin.

* Schon bevor ich anfuhr, war ich überzeugt, daß dieser alte Mann nie die andere Straßenseite

   erreichen würde.

* Zunächst sagte ich der Polizei, ich sei nicht verletzt, aber als ich den Hut abnahm, bemerkte ich 

   den Schädelbruch.

* Wir hielten auf der Böschung zum See hinunter. Dann kam es zu zwischenmenschlichen

   Beziehungen, die aber schlagartig aufhörten, als sich die Handbremse löste.

* Ich möchte Ihnen mitteilen, daß meine verstorbene Frau weiter nichts hinterlassen hat, als die

   getragene Kleidung und die Allianz-Versicherung.

* Ich bin in eine Sekte eingetreten. Jetzt weiß ich, daß ich ewig leben werde und kündige daher

   meine Lebensversicherung.

* Mein Mann ist leider ohne ärztliche Hilfe gestorben, weshalb ich Ihnen keine Rechnung schicken

   kann.

* Ich hatte mit meinem Freund innigen Kontakt - da verlor ich wohl meine Kontaktlinsen.

* Ich bin deshalb so schnell gefahren, um durch den Luftzug die Biene aus dem Auto zu kriegen.

  

  

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...